Sonntag, 18 Februar, 2018
You are here :

AGB Drucken E-Mail

 

 AGB

 Internet Marketing

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Bestplatzierung24

 

 

§ 1 Allgemeines, Geltungsbereich

 

Die folgende ABG sind Bestandteil aller Verträge mit Bestplatzierung24, Grullbad Str. 22, 45661 Recklinghausen. Alle Dienstleistungen erfolgen ausschließlich zu den nachstehenden Bedingungen. Abweichungen und Nebenabreden bedürfen der Schriftform.

 

                                        

                                               § 2 Angebot und Vertragsschluss

Ein Vertrag mit Bestplatzierung24 kommt zustande durch die Übermittlung des Kundenauftrages per Email, Post oder Fax sowie der Zusendung einer Auftragsbestätigung durch Bestplatzierung24. Eingehende Bestellungen und Aufträge werden durch Bestplatzierung24 innerhalb eines angemessenen Zeitraums (2 bis 5 Werktage) bearbeitet und unter Umständen auch abgelehnt.

 

 

§ 3 Preise, Zahlungsmodalitäten und Rücktritt


Gültig sind jeweils die aktuellen Preise laut unserer Internetseite bzw. die im individuellen Angebot genannten Preise. Alle Preise, soweit nicht anders angegeben. Laut § 19 UStG sind wir als Kleinunternehmen von der Umsatzsteuer befreit. Zu Ihrem Vorteil, und natürlich aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen, weisen wir auf unserer Webseite und den Rechnungen keine Mehrwertsteuer aus. Die Preise gelten wie angegeben.

Die Rechnungsstellung erfolgt bei Neukunden im Voraus. Nach Zahlungseingang bei Bestplatzierung24 und dem Erhalt aller benötigten Daten des Kunden, werden die vertraglich vereinbarten Leistungen von Bestplatzierung24 ausgeführt. Bestehende Kunden zahlen nach Erhalt einer Rechnung von Bestplatzierung24 innerhalb von 7 Tagen ohne Abzug. Teilleistungen können von Bestplatzierung24 gesondert in Rechnungen gestellt werden. Kommt der Kunde in Zahlungsverzug, so schuldet der Kunde Bestplatzierung24 zusätzlich zum Rechnungsbetrag Verzugszinsen. Ist an dem Dienstleistungsvertrag ein Verbraucher beteiligt, beträgt der Zinssatz 5 % über dem Basiszinssatz. Bei Dienstleistungsverträgen zwischen Unternehmern wird der Zinssatz durch die Schuldrechtsreform auf 8 % über dem Basiszinssatz erhöht. Bei Nichteinhaltung der Zahlungsverpflichtung des Kunden ist Bestplatzierung24 berechtigt, ohne eine vorherige Mahnung, das gesetzliche Mahnverfahren einzuleiten.

Tritt der Kunde von seinem Auftrag zurück, so ist der Kunde verpflichtet, Bestplatzierung24 den gesammten Betrag zu bezahlen.

 

 

§ 4 Bearbeitungszeiten

Die Bearbeitungszeiten können je nach Auftragslage deutlich kürzer oder länger ausfallen.

 

 

§ 5 Erstellter Content

Die durch Bestplatzierung24 und Drittanbieter erstellten Artikel, Blogbeiträge oder sonstiger Content können sich in der Länge, Ausführung und Qualität unterscheiden.

 

 

§ 6 Artikelverzeichnis Service

Bestplatzierung24 benutzt eine interne und ständig aktualisierte Liste von Artikelverzeichnissen zur Veröffentlichung der Artikel. Bestplatzierung24 kann für eine Veröffentlichung in den Artikelverzeichnissen nicht garantieren, da dies dem Betreiber und den entsprechenden Nutzungsbedingungen des Artikelverzeichnisses obliegt. Ist eine Eintragung in einem Artikelverzeichnis nicht möglich, so wird ein Ersatzeintrag in einem anderen Artikelverzeichnis durchgeführt. Dabei behalten wir uns das Recht vor, das Ersatzverzeichnis selbst auszusuchen.

Bei dem Artikelverzeichnis Service werden die Artikel ausschließlich einmalig eingereicht. Für eine Veröffentlichung kann keine Garantie übernommen werden.

 

 

§ 7 Webkatalog Anmeldungen

Bestplatzierung24 meldet die Internetseite des Kunden bei nationalen- und internationalen Webkatalogen an. Sollte der Kunde die benötigten Anmeldedaten zur Verfügung stellen, so darf Bestplatzierung24 diese ändern, sofern dies für die Eintragung notwendig bzw. sinnvoll ist.

Bestplatzierung24 kann für eine Aufnahme in den angemeldeten Webkatalogen nicht garantieren, da dies dem Betreiber des Webkatalogs obliegt. Ist eine Eintragung in einen Webkatalog nicht möglich, so wird ein Ersatzeintrag in einem anderen Katalog durchgeführt. Dabei behalten wir uns das Recht vor, den Ersatzkatalog selbst auszusuchen.

 

 

§ 8 Blogkommentare und Social Bookmark Service


Für permanent öffentliche Eintragungen kann Bestplatzierung24 keine Garantie übernehmen.

 

 

§ 9 Datenschutz

Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, dass im Rahmen des mit ihm abgeschlossenen Dienstleistungsvertrags Daten über seine Person gespeichert und im Rahmen der Notwendigkeit an Dritte übermittelt werden.


Die Übermittlung an Dritte ist insbesondere bei der Anmeldung einer Internetseite bei Webkatalogen oder Listen notwendig. Persönliche Daten des Kunden, die nicht für eine solche Anmeldung notwendig sind, werden nicht an Dritte weitergegeben.

 

§ 10 Gewährleistung und Garantie

Bestplatzierung24 gibt dem Kunden keine Garantie auf eine Steigerung des Traffics oder Steigerung des Umsatzes auf der Internetseite des Kunden, durch die Inanspruchnahme von Dienstleistungen von Bestplatzierung24.

 

§ 11 Sonstiges

Bestplatzierung24 darf den Kunden im Internet oder in anderen Medien als Referenzkunden nennen.

Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand und für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist unser Geschäftssitz, sofern sich aus der Auftragsbestätigung nichts anderes ergibt.